Kontinuierliche Weiter-Entwicklung – Verhindern Sie den Frontalcrash in der Markenwelt!

Victoria‘s Secret zeigt wie es nicht geht!

Die Digitalisierung erreicht jeden. Transparenz, Schnelligkeit in der Kommunikation und die vereinfachten Prozesse stellen Unternehmen vor die Herausforderung, im Markenerlebnis ein Gegengewicht aufzubauen. Der Trend Anonymisierung will persönliche Begegnungen, die Oberflächlichkeit den Tiefgang, die Bits und Bytes Wärme und Empathie.

Neu Denken im Markenaufbau

Um dies jedoch in Unternehmen und im Aufbau von Marken zu realisieren, müssen Unternehmen neu denken. Nicht mehr die stufenweise Entwicklung von Teilbereichen oder Produkten/Dienstleistungen ist gefragt, sondern der kontinuierliche Weg des Fortschritts ist das Geheimnis des modernen Erfolges.

Der kleine aber feine Unterschied

Bei näherer Betrachtung beinhaltet die stufenweise Entwicklung Stillstands Phasen und unternehmerische Routine. In dieser Zeit besteht die Gefahr, dass sich ein Unternehmen oder eine Marke vom Kunden entfernt, die aktuellen Wünsche aus den Augen verloren gehen oder bestimmte Impulse übersehen werden.

In der kontinuierlichen Weiter-Entwicklung hingegen ist es so, dass sich Unternehmen und Marken stetig mit dem Nutzen des Kunden, seinen Wünschen und seinem Bedarf auseinander setzen. Dies immer aus wechselnden Perspektiven, doch stets auf ein Ziel gerichtet. So bedingt ein veränderter Parameter einen nächsten und die Spirale des kontinuierlichen Fortschritts wird in Gang gesetzt.

Die Voraussetzung(en) – oder was wird dafür benötigt?

Mitarbeiter, die es gewohnt sind, 3 Monate im Jahr kreativ zu denken und ansonsten nach Schema F zu agieren, werden sich mit dem neuen Weg schwer tun.

Zunächst sollte in jedem einzelnen Mitarbeiter das Bewusstsein geschärft werden, dass er in seinem Bereich am besten weiß, was gut und was schlecht für seinen Gegenüber (Kunden und Partner) ist. Wenn er um diesen Fakt weiß, sollte es ihm erlaubt werden, Missstände aufzuzeigen und Ideen, die im Rahmen seines täglichen Tuns entstehen, in Brainstorming Runden zu kommunizieren. Und nun kommt die weiterführende Besonderheit:
In diesen Runden sollte die Ideen aufgegriffen und 2-3 Schritte weitergedacht werden. Welche Folgen entstehen, welche Möglichkeiten ergeben sich durch die neue Idee und welche übergreifenden Auswirkungen könnten bewusst mit angestoßen werden.

Klarheit muss sein und Neu muss entstehen

Eine Marke, ein Unternehmen sollte eine Mind Map vorliegen haben, aus der hervorgeht, welche Ansatzpunkte, Handlungen und Schnittstellen für den Wert einer Marke/eines Unternehmen verantwortlich sind. Im Fall Victoria‘s Secret ist dies u.a. neben ansprechenden, attraktiven und schönen Kollektionen, die Models, die Shows aber auch die Stores und die Umgebung des Kauferlebnisses.

Diese Bereiche müssen in einem kontinuierlichen Prozess entwickelt, verändert und angereichert werden. Ist ein Bereich, ein Zweig in einem Unternehmen angepasst, verändern sich die Parameter in Bezug auf Schnittstellen und angliedernde Stellen. Es gilt diese zu identifizieren und ebenfalls zu entwickeln. Dabei darf das Ziel einer sich stärkenden Marke, durch Klarheit, Kompetenzen und Fokussierung nicht außer acht gelassen werden.

Basierend der eigenen Kern-Werte wird diese Weiter-Entwicklung forciert und vorgenommen.

Und die Folge – der Mehrwert?

Kontinuierliche Weiter-Entwicklung heißt auch beständige Aha-Erlebnisse für den Kunden – nicht immer bewusst und groß auch klein und im Stillen.

Bei diesem kontinuierlichen Prozess, wird dem Kunden und Partner im Austausch mit dem Unternehmen/der Marke nicht langweilig. Routine kann daher auch nicht von neuen Ideen oder Innovationen des Mitbewerbers geschlagen werden, was häufig beim Niedergang einer Marke der Fall ist.

Die gegenseitige Einflussnahme positiver Effekte stärkt die Authentizität und Glaubwürdigkeit. Im Gegensatz dazu, werden nur Teilbereiche weiterentwickelt, schwächen die nicht weiterentwickelten Bereiche die innovativen. Unternehmen müssen auf Dauer mehr investieren um weniger zu erhalten. Bei Victoria‘s Secret bedeutet dies, noch mehr Glamour, noch teurere Schnitte, noch aufwendigere Shows für nur durchschnittlichen Erfolg im Kauf nach einer Show.

Bild-Quellen: Victoria’s Secret https://www.victoriassecret.com/de/ & https://www.youtube.com/watch?v=n7R-wbxdRbc