Einträge von Chefsache24 - Administrator

Habermann-Gruppe: „AGB sind unethisch und zerstören die Vertrauenskultur“

„AGB sind teuer, unnötig und zerstören die Vertrauenskultur. Sie fokussieren primär auf den Streitfall, den Konflikt anstatt Kommunikation auf Augenhöhe und faire Lösungen in den Mittelpunkt zu rücken“, meint Hendrik Habermann, Geschäftsführer der Habermann-Gruppe. Das sei kein Plädoyer für das Prinzip „jeder kann mich über den Tisch ziehen“, sondern solle eher das Gegenteil bewirken. „AGB sind anfällig, unterliegen einem ständigen Wandel und schaffen mehr rechtliche Unsicherheit als Klarheit.

Hendrik Habermann – Unternehmer – auch im Dienst der Mitarbeiter

November 2015 / Online Ausgabe Hendrik Habermann hat für täglich ethisches Handeln in der Praxis eine Auszeichnung erhalten. Mit seinen 38 Jahren ist Hendrik Habermann zwar noch ein relativ junger Chef. Unerfahren ist er allerdings keineswegs. Schon seit 20 Jahren ist er mit seinem zwei Jahre älteren Bruder Hartwig als Unternehmer tätig, führt an der Hamburger […]